Systemadministrator*in Verbändehaus

  • Freier Mitarbeiter
  • Köln

Webseite BDKJ Diözesanverband Köln

Als Systemadministrator*in

  • stehen Sie bei technischen Computerproblemen kurzfristig als Support zur Verfügung,
  • verantworten Sie die Netzwerkinfrastruktur im Verbändehaus,
  • übernehmen Sie die Wartung und Kontrolle des laufenden Serverbetriebs,
    pflegen Sie einzelne Computersysteme,
  • programmieren Sie Skripte und Konfigurieren die vorhandene Hardware zur Steuerung und Fernwartung,
  • sorgen Sie für Datensicherheit durch verteilte Backupsysteme,
  • schulen nach Bedarf Mitarbeiter*innen bei der Einführung neuer Technik/ Software.

Sie

  • haben gute administrative Kenntnisse im Bereich:
    • Linux Server (Debian), Zimbra Groupware, Samba Server, OpenVPN, Windows Betriebssysteme, Microsoft Office (Outlook, Word, Excel),
  • Können Shell-Skripte programmieren (z.B. für automatisierte Backups),
  • haben gute Kenntnisse im Bereich Computerhardware:
    • Aufbau von Rechnersystemen, Auswechseln von Hardwarekomponenten, Druckerwartung, Netzwerkhardware,
      haben Fähigkeiten einfache Netzwerke zu planen und zu realisieren:
      Netzwerkdosen verkabeln, Router konfigurieren, Fehlersuche im Netzwerk, WLAN-Technik,
  • haben grundlegendes Verständnis von der Bedienung von Ubiquiti UniFi Hardware und Controllern,
  • sind zeitlich flexibel und können bei schwerwiegenden Problemen auch kurzfristig reagieren.

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Arbeitsfeld,
  • die Zusammenarbeit in einem motivierten Team unterschiedlicher Professionen,
  • eine Angemessene Vergütung.

Bei Bedarf senden wir Ihnen gerne eine ausführliche Tätigkeitsbeschreibung zu.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an andres@bdkj-dv-koeln.de